Da brauchste Nerven wie Drahtseile

Die letzte Woche war vollgepackt mit so vielen unterschiedlichen Arbeiten, Tüdel und organisatorischem Kram, dass ich am Freitagabend nicht das Gefühl hatte irgendetwas wirklich geschafft zu haben. In solchen Momenten fällt es mir schwer freundlich zu sein. Die teilweise völlige Abwesenheit von Kundenorientierung in hiesigen Baumärkten wirkt da eher wie ein Katalysator für meine zunehmende ...

The post Da brauchste Nerven wie Drahtseile appeared first on Christine Graf.

Undecided

In the 18th century, quinine, obtained from South America was the expensive medicine used to treat Malaria. Because of the high costs, chemists were experimenting to develop a synthetic equivalent, so did W.H.Perkin. He did not succeed in creating quinine out of coal tar but accidentally discovered the colour mauve. I combined violet pigments with ...

The post Undecided appeared first on Christine Graf.

Mein Sonnenhut

Vor ein paar Wochen, während einer Diskussion über Nachhaltigkeit, Sparen und Konsum, hat mich jemand gefragt, wie alt mein ältestes Kleidungsstück ist. Damals habe ich geantwortet, dass ich mir 1994 ein Kleid gekauft habe, welches ich noch immer besitze und anziehe (ein klassisches Etuikleid und so gar nicht altmodisch). Letztes Wochenende jedoch, hab ich ein ...

The post Mein Sonnenhut appeared first on Christine Graf.

Das Meer ist noch da

Ich war heute am Strand. Seit Wochen das erste Mal. Dazwischen war viel Arbeit, Reisen, Grippe und Sturm. Aber heute, da mußte ich unbedingt wissen, ob das Meer noch immer so wunderbar gleichmäßig rauscht. Das tut es 😉 Es scheint, als ob das Meer sich im Winter von den Strapazen des Sommers erholt. Bei sonnigen ...

The post Das Meer ist noch da appeared first on Christine Graf.

Weihnachten

Dieses Wort treibt vielen den Schweiß auf die Stirn, sei es nun, weil man so viele Geschenke besorgen muß oder will, oder gar, weil man die Verpflichtung verspürt, die Weihnachtstage mit der Familie verbringen zu müssen. Das mit den Geschenken ist ja so eine Sache, die meisten schenken, weil man das eben so macht oder ...

The post Weihnachten appeared first on Christine Graf.

Wieviel Erde braucht der Mensch?

Vor ein paar Wochen hab ich die gleichnamige Kurzgeschichte von Leo Tolstoi gelesen und seitdem geht mir die Frage, die in diesem Titel steckt, nicht mehr aus dem Sinn. Die Geschichte erzählt von einem Bauern, der zwar ein mühseliges Leben führt, aber eigentlich sein Auskommen hat. Er belauscht heimlich ein Gespräch zwischen seiner Frau und ...

The post Wieviel Erde braucht der Mensch? appeared first on Christine Graf.

Ich habe Zeit verschenkt

Meine Zeit ist mir kostbar, ich überlege genau, womit und mit wem ich sie verbringe. Normalerweise sind meine Tage ziemlich durchgeplant, weil ich meistens dermaßen viel um die Ohren habe, dass ich gar nicht umhin komme, genau zu planen wann ich was mache. Aber manchmal kommt irgendwas unvorhergesehenes dazwischen. So letzte Woche. Ein paar Häuser ... The post Ich habe Zeit verschenkt appeared first on Christine Graf.

Aufräumen

So ein Urlaub ist ja auch immer eine gute Gelegenheit, über alles Mögliche nachzudenken, für mich jedenfalls. So Überlegungen wie was man so hat und braucht, wie man was besser organisieren (optimieren) kann und womit man seine Zeit verbringen will und muß – laufen bei mir irgendwie im Hinterkopf ab. Zurück zu Hause hab ich ...

The post Aufräumen appeared first on Christine Graf.

Holidays in Jordan, Part 2

I already wrote a bit about our holiday in Jordan last week. Today, we fly back home, my head is full with pictures and impressions. I need to sort out and reflect on what I have seen and experienced. From the Dead Sea we drove through the Dana National Park to Petra. Already on the ...

The post Holidays in Jordan, Part 2 appeared first on Christine Graf.