#umsLand | Tag 12 – Mainz

Heute halte ich mich kurz, da ich bisher weder Bilder des Tages noch detaillierte Infos zu seinen beiden Terminen mit den beiden SWF-Teams (Regionalfernsehen) von Irgendlink bekommen habe. Seinen Tag hat Irgendlink, wie ihr seht, heute in Mainz verbracht und er wird auch nach dem Empfang, der vor wenigen Minuten ihm zu Ehren in der … „#umsLand | Tag 12 – Mainz“ weiterlesen

#umsLand | Tag 10 – 1 für 2

»War schwer, den Namen der Gegend herauszukriegen. Wortkarge Menschen verneinen ’Taunus’«, twittert Irgendlink. »Auf ner Tafel steht ’hinterer Westtaunus’. Westlicher Hintertaunus und hinterer Westtaunus erinnern an Monty Pythons Volksfront von Judäa und Judäische Volksfront.« Weil gestern das Netz zu lahm war für einen guten Bildertransfer, hat Irgenlink mir vorhin aus dem Landgasthof in Rettert, wo … „#umsLand | Tag 10 – 1 für 2“ weiterlesen

#umsLand | Tag 9 – Bei Fuchs und Katze ein Bier

Entgegen der Wetterprognosen hat es heute Morgen in Daaden nicht geregnet. So hat sich Irgendlink schon bald auf sein Blechpferd gesetzt und ist bergan geradelt. »Neun Uhr frühe Kirchturmuhr in Daaden mahnt an die fliehenden Stunden des Lebens. Naufi geht’s nach Rennerod«, twitterte er munter. Doch später wird es windig, regnerisch, kühl. Der Wind pfeift … „#umsLand | Tag 9 – Bei Fuchs und Katze ein Bier“ weiterlesen

#umsLand | Tag 8 – ganz oben

Eine Schlaufe ist Irgendlink heute gefahren, bis nach ganz oben auf der Rheinland-Pfalz-Karte, zum nördlichsten Punkt des Rheinland-Pfalz-Radweges. Von dort aus geht es nun wieder abwärts, südwärts. The Point of no return ist geschafft, twitterte er sinngemäß. Um sich von den zwei letzten kalten Nächten zu erholen, dem für morgen angesagten Regen ein Schnippchen zu … „#umsLand | Tag 8 – ganz oben“ weiterlesen

#UmsLand mit @irgendlink – Ein Gespräch mit dem Zweibrücker Konzeptkünstler Jürgen Rinck

Eine Grenzerfahrung der ganz besonderen Art hat Jürgen Rinck gestartet. Ums eigene Land, ums eigene Bundesland, radelt er zurzeit. Mit dabei sind natürlich sein Rad und wie immer sein Smartphone. Beide sind essentielle Elemente seiner Livereise-Konzeptkunst. Dank Blog und Twitter sind wir auch diesmal wieder unmittelbar und interaktiv dabei, wenn Rinck unterwegs seine Bilder und … „#UmsLand mit @irgendlink – Ein Gespräch mit dem Zweibrücker Konzeptkünstler Jürgen Rinck“ weiterlesen

#umsLand | Tag 7 – Die Bilder

Irgendwann gestern Abend sind die Bilder dann doch noch gekommen, Das Lahmnetz am Beulskopf, wo Irgendlink letzte Nacht gezeltet hat, hat sie in winzigen Scheibchen in die Homebase getröpfelt. Hier sind sie, wie gehabt versehen mit Irgendlinks Bildkommentaren. Inzwischen hat er Wissen erlangt, ähm, erreicht und gefrühstückt. Ihr habt beim vorherigen Artikel den Drachen nicht … „#umsLand | Tag 7 – Die Bilder“ weiterlesen

#umsLand | Tag 6 – (K)ein Eifelkrimi

»Die Rheinland-Pfälzer kennen mehr Worte für Eifel als die Inuit für Schnee. Aus der Kalkeifel gesendet. #umsland «. So twitterte Irgendlink heute Nachmittag. Von zerschossenen Wetterhähnen könnte er ebenso Geschichten erzählen wie von kleinen feinen Tälchen schwärmen. Und das wird er hoffentlich auch. »Und immer die naive Vorstellung, wenn es keine Medien gäbe und man … „#umsLand | Tag 6 – (K)ein Eifelkrimi“ weiterlesen

#umsLand | Tag 5 – Ein Bilderbuch

Heute hat Irgendlink zwar noch nicht gebloggt, dafür hat er mir soeben vom Campingplatz bei Stadtkyll viele Bilder geschickt, die ich gerne mit seinen Kommentare für sich sprechen lasse. Hier → lang geht’s zum direkten GPS-Tagestrack. Google maps (annähernd)